Meinungen

Bewerten Sie Ihr Life Coaching mit Pferden, schreiben Sie was Nettes, wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Einen neuen Eintrag schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen.
* SPAM Mitteilungen werden automatisch gefiltert und gelöscht!
3.238.98.214
7 entries.
Christine K from Mallorca wrote on January, 2020
Liebe Mona, ich möchte mich noch einmal ganz ganz herzlich für diese unglaublich tolle und berührende Erfahrung bedanken. Ich bin immer noch so beseelt und strahle vor mich hin. Es wirkt nach und nimmt weiterhin Raum ein in mir. Die Arbeit hat bei weitem alles übertroffen, was ich mir hätte vorstellen können. Ich habe mich sehr aufgehoben, gesehen, motiviert, gestärkt… Read more
Liebe Mona, ich möchte mich noch einmal ganz ganz herzlich für diese unglaublich tolle und berührende Erfahrung bedanken. Ich bin immer noch so beseelt und strahle vor mich hin. Es wirkt nach und nimmt weiterhin Raum ein in mir. Die Arbeit hat bei weitem alles übertroffen, was ich mir hätte vorstellen können. Ich habe mich sehr aufgehoben, gesehen, motiviert, gestärkt und geborgen gefühlt. Vielen Dank dafür. Was für eine tolle Arbeit Du da machst. Sehr beeindruckend. Das muss weiter in die Welt getragen werden. Hammer. Ich werde weiter berichten und wiederkommen. Alles Liebe. Christine
Frauke Büchner from Mallorca wrote on August, 2019
Liebe Mona, Das war wirklich etwas ganz besonderes für mich. Ängste zu überwinden gibt einem echt Kraft! Das ist sicher eine gute Basis und Vorbereitung auf alles was da so kommen mag:) Da ich vorher nie Kontakt zu Pferden hatte und demnach ordentlichen Respekt, ging ich mit ziemlichem Herzklopfen auf die Koppel. Dass ich dann irgendwann dieses wunderbare Riesentier :)… Read more
Liebe Mona,
Das war wirklich etwas ganz besonderes für mich. Ängste zu überwinden gibt einem echt Kraft! Das ist sicher eine gute Basis und Vorbereitung auf alles was da so kommen mag:)

Da ich vorher nie Kontakt zu Pferden hatte und demnach ordentlichen Respekt, ging ich mit ziemlichem Herzklopfen auf die Koppel. Dass ich dann irgendwann dieses wunderbare Riesentier :) allein "umherjagen" würde, hätte ich nie gedacht! Und als es dann auch noch anschliessend wieder von allein zu mir kam und sich neben mir auf den Boden legte, machte mich das echt stolz! Ja wirklich, das war ein ganz besonderes Erlebnis! Vielen Dank für Deine intensive Arbeit mit mir!
Christina Held from Mallorca wrote on April, 2019
Im April diesen Jahres habe ich bei Mona El Mansouri ein Coaching gemacht – mit Pferden. Zunächst einmal muß ich sagen, daß ich Pferde zwar mag, aber keine besondere Affinität zu ihnen habe. Weshalb vielleicht der "Bonus", der Pferdeliebhaberin, für diese Art des Coachings, durch/mit Pferden, für mich entfiel. Dennoch bin ich völlig unbefangen und ohne besondere Erwartungen zu dieser… Read more
Im April diesen Jahres habe ich bei Mona El Mansouri ein Coaching gemacht – mit Pferden.
Zunächst einmal muß ich sagen, daß ich Pferde zwar mag, aber keine besondere Affinität zu ihnen habe.
Weshalb vielleicht der "Bonus", der Pferdeliebhaberin, für diese Art des Coachings, durch/mit Pferden, für mich entfiel.

Dennoch bin ich völlig unbefangen und ohne besondere Erwartungen zu dieser Stunde gefahren.
Mona wählte einen, doch sehr eigenen, Wallach für das Coaching aus.
Nun befanden sich also Pferd und Klient "im Ring".
Der Wallch warf sich in den Sand – suhlte sich, graste – genoss seine "time off".
Nachdem Mona und ich noch einmal kurz das THEMA besprochen hatten, um das es nun gehen sollte, bat sie mich die Würfel zu wählen – die auf frappierende Art zu meinem Thema passten.
Dann sollte ich meinen "Weg im Ring" festlegen und mit Steinen markieren

…und mich nun dem Pferd zuwenden.

Ich möchte jetzt gar nicht all die kleinen und große Wege beschreiben, die Lino (der Wallach) und ich nun mit-einander/gegen-einander, zusammen und getrennt, verbunden oder einzeln … gingen.
Es übertraf auf jeden Fall bei weitem all das, was ich mir vorgestellt hatte …

Sicher, ich habe auch den Pferdeflüsterer gesehen – ja, ich habe gehört, daß Pferde einen eigenen Kopf haben und dich, durch ihre Art zu sein, sehr fordern können…aber, das ein Pferd pro-aktiv DIR den Weg weist:
Lino und ich gingen zum wiederholten Male unseren Kreis – erst neben einander, dann fiel er leicht zurück und fing an, mich mit seinem Kopf zu schieben – nach dem Motto: geh! move it! TU ES!!!!

Ich muß sagen, das hat mich schon sehr bewegt und eine ganz andere Sichtweise auf MICH, meine Situation UND das Pferd werfen lassen. (Wie ist es möglich, daß das Pferd erkennt, daß ich einen Schubs brauche, um das zu tun, was in meinem Kopf ist?)

All das ist die "Pferde – Seite", die aber ganz sicher nicht so statt gefunden hätte, wenn nicht Mona sie die ganze Zeit mit wachem Blick begleitet hätte.
Als absolute Pferdekennerin, konnte sie natürlich Lino viel schneller "lesen" als ich und somit mir, mit gezielten Fragen und auch Aufgaben, die vielleicht auch merkwürdig erscheinen ( – mit einem Rucksack voller Steine durch den "Ring" zu gehen…), mich dazu zu bringen, die (meine) Kernfrage immer genauer zu fokussieren und schließlich auch zu beantworten.

Ich habe mich in jedem Moment super aufgehoben und begleitet und beobachtet und dennoch in meiner "Eigenarbeit" sehr gefordert gefühlt.
Ich kann diese Arbeit, die Mona uns bietet, nur jedem wärmstens empfehlen – sie gibt Dir die Möglichkeit etwas über Dich zu erfahren – in der direkten Spiegelung durch und mit den Pferden.
Olivier Brauns from Berlin wrote on April, 2019
Ziemlich beeindruckend wie klar und deutlich Frau El Mansouri meine Fragen mit Hilfe ihrer Pferde beantworten konnte……. wobei ich mir die Fragen mit Hilfe der Pferde wohl selbst beantwortet habe laut Frau El Mansouri. Durch meine Körperhaltung und meinen Gedanken zu meiner Frage beim führen der Pferde. Da ich aber keine Beziehung zu Pferden habe und deren Sprache nicht spreche,… Read more
Ziemlich beeindruckend wie klar und deutlich Frau El Mansouri meine Fragen mit Hilfe ihrer Pferde beantworten konnte……. wobei ich mir die Fragen mit Hilfe der Pferde wohl selbst beantwortet habe laut Frau El Mansouri. Durch meine Körperhaltung und meinen Gedanken zu meiner Frage beim führen der Pferde.
Da ich aber keine Beziehung zu Pferden habe und deren Sprache nicht spreche, hat Frau El Mansouri mir übersetzt was die Pferde ihr gesagt haben bezogen auf mein zusammen sein mit Ihnen.
Aber auch das Vor- und Abschlussgespräch war ziemlich gut, ich habe mich wiedererkannt in der Analyse und habe viel gelernt über mich und über die Antwort meiner Frage oder wie ich mir die Frage noch besser beantworten kann in Zukunft.
Vielen Lieben Dank
Olivier Brauns
Claudia Kuhlmann from Salzburg wrote on April, 2019
Liebe Mona, als Chefin einer Baufirma bin ich als Frau in einem klassischen Männerberuf tätig. Obwohl ich seit Jahren diesen Beruf erfolgreich ausübe, muss ich mich immer wieder beweisen. Dieser alltägliche Druck ist nicht einfach auszuhalten. Ich wollte mit dem Pferdegestützen Coaching genau diesen Punkt bearbeiten: gelassener und trotzdem effektiv zu arbeiten. Meine Ziele auch ohne „Kampf“ bewältigen zu können…. Read more
Liebe Mona,
als Chefin einer Baufirma bin ich als Frau in einem klassischen Männerberuf tätig.
Obwohl ich seit Jahren diesen Beruf erfolgreich ausübe, muss ich mich immer wieder beweisen. Dieser alltägliche Druck ist nicht einfach auszuhalten.
Ich wollte mit dem Pferdegestützen Coaching genau diesen Punkt bearbeiten:
gelassener und trotzdem effektiv zu arbeiten.
Meine Ziele auch ohne „Kampf“ bewältigen zu können.
Zu Pferden hatte ich bisher gar keine Verbindung und bin umso sprachloser darüber, was dieses Coaching mit mir gemacht hat.
Es kam zu vielen magischen Momenten innerhalb des Trainings, die mich wirklich sehr berührt haben. Mona, Du hast mich mit Deiner Arbeit und Deinen wundervollen Helfern, den Pferden, auf wunderbare Art und Weise „abgeholt“.
Ich habe begriffen, dass ich meine Ziele auch auf viel leichtere Art erreichen kann.
Ich habe festgestellt, wie ich meine Kraft, und mein Potential abrufen kann – ohne Stress.
Ich habe gelernt, „los zu lassen“ und dadurch meine tägliche Lebensqualität deutlich verbessert.
Mona, ich danke Dir dafür!
Beate Pregler from Palma wrote on April, 2019
Loslassen… Führen… Fokussieren… Entspannen… Stressbewältigung war mein Thema. Ich habe Angst vor Pferden, wie das so sein kann mit den Dingen die man nicht kennt. Ich kontrolliere gern und gebe ungen die Zügel aus der hand. Dann kam ich mit etwas zittrigen Knien auf den idyllischen Reiterhof und traf die beiden schönen, sanftmütigen Tiere. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen,… Read more
Loslassen… Führen… Fokussieren… Entspannen…

Stressbewältigung war mein Thema. Ich habe Angst vor Pferden, wie das so sein kann mit den Dingen die man nicht kennt. Ich kontrolliere gern und gebe ungen die Zügel aus der hand.

Dann kam ich mit etwas zittrigen Knien auf den idyllischen Reiterhof und traf die beiden schönen, sanftmütigen Tiere. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen, atmete fein tief in den Bauch und lächelte mir selbst zu, um meinem eigenen System Souveränität zu vermitteln… und dann ging alles wie von selbst. Mona coachte mich sanft, gezielt, konkret und klar. Ich fühlte mich sicher und aufgehoben und zugleich herausgefordert, mich auf ein unbekanntes Terrain zu begeben, in Interaktion mit einem Pferd zu treten, die Energie zu spüren, die eigene Unruhe loszulassen, tiefes (Selbst)Vertrauen zu fassen, leichtfüssig und doch bestimmt den Weg anzugeben – und dann die Zügel loszulassen.

Danke!
Bianca from Mallorca wrote on March, 2019
Hallo Mona, Ich wollte mich nochmal recht herzlich für die beiden Tage bedanken. Ich wusste nicht genau, was auf mich zukommen würde, war gespannt und auch etwas aufgeregt. Unbegründet, gleich das erste Zusammentreffen war herzlich und Du hast meine Bedenken wegen der Größe deines Pferdes, gekonnt genommen! Anfänglich noch etwas schüchtern, hast Du mich aus meiner Komfortzone geholt, mich dabei… Read more
Hallo Mona,
Ich wollte mich nochmal recht herzlich für die beiden Tage bedanken. Ich wusste nicht genau, was auf mich zukommen würde, war gespannt und auch etwas aufgeregt. Unbegründet, gleich das erste Zusammentreffen war herzlich und Du hast meine Bedenken wegen der Größe deines Pferdes, gekonnt genommen!
Anfänglich noch etwas schüchtern, hast Du mich aus meiner Komfortzone geholt, mich dabei begleitet und …ich habe mit deinen Pferd kommuniziert!!! Du hast mir gezeigt, das ich mir einfach mehr zutrauen soll.
Dafür bedanke ich mich und bin auch ein wenig Stolz! Ich habe drei tolle Frauen kennengelernt und kann für mich sagen, das es nicht das letzte mal war.
Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, evtl im Herbst nochmal kommen zu können!
LG Bianca